Lily

Am 08.07. sind wir Abends spontan losgefahren, um einen neuen Notfall aufzunehmen. Uns wurde gesagt es seien 4 weibliche und gleichaltrige Hamster, eine davon hätten sie wohl decken lassen woraus 5 weitere Babys entstanden sind… dort angekommen war auf den ersten Blick klar die 4 sind nicht im gleichen Alter… als wir dann zuhause angekommen waren und die erste Untersuchung anstand mussten wir feststellen, dass wir zwei ca. 3 Monate alte und zwei ca. 1 Monat alte Hamster bekommen haben. Schnell stellten wir auch fest das einer der älteren Hamster ein Männchen ist und die anderen beiden wohl die Kinder der beiden. Auch einer der jüngeren Hamster ist ein Männchen. 


Also nahmen wir anstelle von geplanten 4 gleichaltrigen weiblichen Hamstern, eine Mama mit 5 Babys, einen Papa, ein männliches Jungtier und ein weibliches Jungtier mit. Die Kleinen hatten Glück und die Kotprobe ist negativ ausgefallen.


Lily ist die Mama des Notfalls. Sie ist ca. im April 2022 geboren und musste nun schon zwei Würfe großziehen.

Sie ist eine fürsorgliche Mama und auch dem Menschen gegenüber aufgeschlossen und klettert gerne auf die Hand.

Nach ihrer Schwangerschaftsquarantäne (ca. ab dem 01.08.2022), sucht die kleine nach ihrem Für-Immer-Zuhause.

Verlieben ist aber jetzt schon ausdrücklich erwünscht ❤️